Panel öffnen/schließen

Liebe Feldkirchnerinnen und Feldkirchner,

seit 150 Jahren gibt es bei uns in Feldkirchen eine Feuerwehr. Seit 150 Jahren gibt es Feuerwehrmänner und jetzt auch Feuerwehrfrauen, die für uns Bürger da sind. Das ist eine Jahrhundertleistung – das gehörte am ersten Juli-Wochenende gebührend gefeiert! Bis auf den verregneten Kirchenzug war alles perfekt und alle zeigten sich von der besten Seite: unsere Vereine und die Nachbarvereine mit ihren prächtigen Fahnen und Bannern, unsere strahlenden Festmädchen und Festbuben, unsere Gäste aus nah und fern und unser ganzes Dorf! Kein Wunder –alle hatten zusammengeholfen; schon bei den Vorbereitungsarbeiten gab es eine Welle der Hilfsbereitschaft. Es zeigte sich, was Gemeinschaftssinn und Kameradschaft bewirken können. Vielen Dank allen Dorfbewohnern, die durch ihre tatkräftige Unterstützung unser Dorf zu diesem stolzen Jubiläumstag im besten Licht erscheinen ließen. Grund zum Feiern gab es auch am Sonntag, 21. Juli. Zum Ab-schluss der Baumaßnahme luden wir ins Kinderhaus St. Martin zum Sommerfest ein. Zu diesem „Tag der offenen Tür“ waren Sie alle sehr herzlich eingeladen. Herzlich willkommen heißen wir Herrn Dr. Herbert Fischer, der sich in unserer Gemeinde als allgemeinärztlicher Hausarzt niedergelassen hat. Ein besonderer Dank gilt dabei Monika Feldmer, dass die Praxis in Feldkirchen aufrechterhalten werden konnte. Grund zur Freude haben unsere Jüngsten im Dorf – das Ferienprogramm lädt wieder zum Mitmachen ein! Unsere Programmgestalter haben sich interessante, unterhaltsame und kurzweilige Unternehmungen für Euch einfallen lassen, liebe Kinder. Ich wünsche Ihnen allen schöne Sommerferien und eine erholsame Urlaubszeit,

Ihre Barbara Unger

Erste Bürgermeisterin