Panel öffnen/schließen

Eine Spende von 500 Euro

Das Kinderhaus St. Martin freut sich über die großzügige Spende der Landfrauen Feldkirchen und Mitterharthausen in Höhe von 500 Euro.

Außerdem überreichten die Ortsbäuerinnen Claudia Erndl und Birgit Nißl an die Kinderhausleitung Frau Niedermeier selbstgebastelte Adventskränze und selbstgebackene Weihnachtsplätzchen.

Mit Dank nahm Frau Niedermeier dies entgegen. Das Geld wird für die Gruppenweihnachtsgeschenke verwendet, damit das Christkind kommen kann.

Anbei der Zeitungsartikel von Frau Hilmer / Straubinger Tagblatt