21. Dezember 2021

Internationale Preisverleihung der GS Feldkirchen

Über das Architekturbüro Köstlbacher Miczka lobte die Gemeinde Feldkirchen Ende November einen Realisierungswettbewerb zum Neu- und Umbau der Grundschule in Feldkirchen aus.

Hier fand eine Preisgerichtssitzung mit einer Jury aus Vertretern des Gemeinderates und namhaften Architekten und Fachleuten die über 18 Entwürfe zum Neu- und Umbau der Grundschule in Feldkirchen entschieden haben.

Drei davon wurden am Freitag 17.12. ins Mehrzweckfoyer der Grundschule zur Preisverleihung eingeladen.

Erste Bürgermeisterin Frau Unger freute sich über die anwesenden Preisträger und war sichtlich überrascht, dass auch internationaler Besuch aus Madrid eingetroffen ist.

„Wir haben viele spannende Arbeiten gesehen, die sich intensiv mit den Projektvorgaben auseinandergesetzt haben“ sagt Bürgermeisterin Unger.

Der dritte Platz ging an das Architekturbüro Querluft. Hier besteht das Augenmerk daran, dass die bestehende Gebäude in ihrer Form ohne größere Eingriffe erhalten werden.

Platz zwei wurde an das Team der Lbgo aus München verliehen. Der Plan zeigt eine Setzung des neuen dreigeschössigen Baukörpers , der Alt- und Neubau miteinander verbindet und auch einen leicht zurückgerückten neuen Haupteingang beinhaltet.

Platz eins konnte an ein spanisch-deutsches Architekturbüro mit Projekten und Bauten in verschiedenen europäischen Ländern, insbesondere in Spanien und Deutschland vergeben werden. Die weite Anreise nahm Herr Sulitze gerne in Kauf um sein Werk allen noch einmal vorzustellen. Es soll ein klarer zweigeschossigen Baukörper aus massiver Holzbauweise gebaut werden, der durch eine Fuge vom Bestand getrennt ist. Im Obergeschoss des Neubaus gruppieren sich vier Klassenräume mit den geforderten Differenzierungsräumen um einen kleinen zentralen Bereich. Die Barrierefreiheit wurde gut gelöst und die innere Erschließung ist klar und fördert eine gute Orientierbarkeit.

Bürgermeisterin Barbara Unger überreichte allen Preisträgern ein Präsent und freute sich über die tollen Ideen zur Neugestaltung der Grundschule in Feldkirchen.