18. Mai 2022

Ein Familientag wie im Bilderbuch

Kita „Kinderhaus St. Martin“ Feldkirchen- Mitterharthausen

Viele fröhliche Gäste sind der Einladung zum Familientag gefolgt. Selbst die Sonne strahlte mit quietschvergnügten Kinderhauskindern um die Wette. Das Kita-Team war echt erstaunt, dass die Kinder nicht nur Mama, Papa und die Geschwister mitbrachten, auch Oma, Opa, Tante und Onkel waren im Schlepptau.

Wie gut, dass dies im Begrüßungs- „Song und Dance“ schon mit einberaumt war, als die Kinder losträllerten nach der Melodie von dem internationalen „Baby Shark“ – Lied. Genauso schwungvoll machten die Vorschulkinder, besser bekannt unter „Schlaue Früchtchen“ weiter mit einem Showtanz nach Fußball-WM-Song 2022 „Hayya Hayya (Better Together)“. Begeisterung und tobenden Jubel lösten die Vorschul-Kids mit ihrem Auftritt aus und schon tanzte die Zuschauermenge ausgelassen bei der Mitmach-Show mit. Was für eine Stimmung, was für eine Freude nach so langer Zeit mal endlich mal wieder losgelöst, bewegt und umgeben von tollen Begegnungen.

Dafür sorgte nicht nur die sehr gute Laune der freundlichen Gäste, sondern auch die Veranstalter. Darunter das Kinderhausteam, unter der Trägerschaft der Gemeinde Feldkirchen, zuvorderst Bürgermeisterin Barbara Unger und der Elternbeirat. Auch der Kegelverein Bavaria Mitterharthausen, ließ es sich nicht nehmen, das Kinderhaus mit einer eigens aufgebauten Grillstation samt Bewirtung für die vielen Gäste zu übernehmen.

Der Reinerlös kommt der Einrichtung zu Gute. Viele fleißige Helfer für den Kaffee-, Getränke- und Kuchenverkauf ließen sich unter der engagierten Elternschaft finden. Selbst die leckeren Kuchen wurden von den Kinderhauseltern gebacken und gespendet. Das Kinderhausteam überraschte und begeisterte die kleinen und großen Teilnehmer mit lustigen und kreativen Stationen vom gefährlichen Schubkarren-Hindernis-Rennen, spannenden Büchsenwerfen, kunstvollen Steine bemalen bis zum beliebten Kinderschminken, von der fantastischen Seifenblasenstation bis zum entspannten Malen mit Rasierschaum.

All das bereiteten viel Freude und auch die Abenteuerbegierde wurde bei jung und älter geweckt. Weil das Kinderhaus eine „Sprachkita“ ist, durfte natürlich ein Bilderbuchflohmarkt und Vorführungen im Bilderbuchkino nicht fehlen. Als nachmittags auch noch der Eiswagen kam und der äußerst engagierte Elternbeirat zudem noch frisch gebackene Waffeln im Angebot hatte, war das Familienglück perfekt.

Dem Familientag, ging ein Sponsorenaufruf voraus, an dem sich ortsansässige Sponsoren beteiligten, um über diesen Tag hinaus, gemeinsame, besondere Aktivitäten zu schaffen. Unter anderem besteht der Wunsch, für die Kinderhauskinder wieder mehr Freizeiterlebnisse wie Naturerlebnisstage und Ausflüge z.B. in den Tierpark, Theatervorführungen zu ermöglichen

Allen Beteiligten ist es nach langem wieder gelungen, bei Spiel, Spaß, Spannung und Sport Gemeinschaft, Genuss und Freude zu erleben und zusammen einen unvergesslichen Tag zu verbringen. „Das Schönste, was du jemanden schenken kannst ist Zeit. Denn damit schenkst du ein Stück von deinem Leben“ in diesem Sinne kam dieser Bilderbuch-Tag auch einem Geschenk für all die lieben Kinderhausfamilien gleich.

Hier folgt eine Bildergalerie vom Familientag im Kinderhaus St. Martin: